Veranstaltungskalender

Sep
12
Mi
Vortragreihe 1/4 – Entgiften beginnt im Kopf @ im Moorquell
Sep 12 um 18:30 – 20:00

Rückgewinnung von Lebensfreude

Fühlen Sie sich gestresst? Begleiten Sie plagende und quälende Gedanken auch noch in der Nacht?
80 % unsere Gedanken sind nutzlos und sie rauben uns sehr viel Energie und erzeugen oftmals auch Unbehagen, welches von Emotionen und Gefühlen ausgelöst und vom Zentralnervensystem bewertet werden. Die Dauerbelastung löst manchmal Ängste, Ärger, Traurigkeit, Sorgen oder sogar Verzweiflung und körperliche Beschwerden aus.

Wie gelingt es, diese Gedanken loszuwerden?
Wie kann man endlich wieder die Leichtigkeit des Lebens spüren? Wie kann das Leben wieder Freude machen?

Wir ersuchen um Anmeldung!

Okt
10
Mi
Vortragsreihe 2/4: Zeiten im Umbruch – Orientierung am Sinn @ im Moorquell
Okt 10 um 18:30 – 20:00

Souveränität und Freude im Beruf, trotz schwieriger Umstände

Dieser Vortrag widmet sich dem Umgang mit beruflichen Herausforderungen. Steigende Anforderungen und das damit häufig verbundene Postulat der Effizienzsteigerung bringen Mitarbeiter_innen zunehmend an ihre emotionalen und mentalen Grenzen. Innerliche Kündigung, krankheitsbedingte Ausfälle, Orientierungslosigkeit und Frustrierung sind mögliche Folgen. Wie gelingt es, trotz erschwerter Rahmenbedingungen im beruflichen Alltag, eine konstruktive und sinn-reiche Einstellung zu finden bzw. zu haben.

Nov
14
Mi
Vortragsreihe 3/4: Trotzdem! @ im Moorquell
Nov 14 um 18:30 – 20:00

Wege zum Sinn in der Arbeit und darüber hinaus

Das Menschenbild und die Sinn-Lehre Viktor E. Frankls zeigen uns, wie wir unsere Freiheit und Menschenwürde nützen können, um unser (Arbeits-)Leben sinnerfüllt zu gestalten. Sei es durch Aufgaben, durch Begegnungen und Beziehungen zu anderen Menschen oder durch die Dankbarkeit für alles Positive, das neben den Herausforderungen auch noch existiert. Und mit ein wenig Humor und Selbst-Distanzierung lässt sich auch ein persönliches „Wozu“ finden, das uns hilft, schwierigste Herausforderungen zu bewältigen und uns vom Opfer der äußeren Umstände zum Regisseur und Gestalter unseres Lebens zu prägen.

 

Dez
12
Mi
Vortragsreihe 4/4: Lebenskunst – in guten und schlechten Zeiten @ im Moorquell
Dez 12 um 18:30 – 20:00

 

Persönlichkeitsentwicklung

 Um ein gutes und gelingendes Leben führen zu können, braucht man den Spannungsbogen zwischen Können und Kreativität. Es geht um das Wissen um die eigenen Fertigkeiten, Fähigkeiten, bisherigen Erfahrungen und persönlichen Werte. Um Krisen, Herausforderungen, Problemsituationen und auch Rückschläge als Geschenke ins Leben integrieren zu können, bedarf es der Kombination mit der sogenannten „Trotzmacht“. Kunst und auch Lebenskunst sind ohne Leichtigkeit, ohne Kreativität und Lebensmut für Neues sowie ohne Humor nicht realisierbar. Die Inhalte dieses Vortrags zeigen, dass das Können und die Kreativität die Stützpfeiler der „Lebenskunst“ sind und die Basis für die Gestaltung eines lebenswerten Lebens in guten und schlechten Zeiten darstellen.